Während des Blaulicht-Gottesdienstes Ende August 2020 in der Stadtkirche Mittweida wurden die ehrenamtlichen Notfallseelsorger von Pfarrerin Nina-Maria Mixtacki (3. v. li.) gesegnet. Auch zwei neue Mitarbeiterinnen waren dabei: Christina Keller (re.) und Kerstin Jacob (3. v. re).

Farbenintensiv und fröhlich wirken die Collagen der Ausstellung „Viele kleine Hände … – Kunst in der Frühförderung“ auf den Betrachter. Vom 17. Juni bis Ende November 2020 sind die Werke aus Kinderhand im Taurasteinturm in Burgstädt zu sehen.

Das Diakonie-Beratungszentrum in Burgstädt ist umgezogen – von der der Kantor-Meister-Straße 4 zum Kirchplatz 2, also von einer Seite der Stadtkirche auf die andere.

Diakonie Rochlitz beteiligt sich an bundesweiter Aktion der Schuldnerberatung und hat vor allem Kinder aus verschuldeten Familien im Blick.

Seit 12. Mai 2020 gibt es in Rochlitz eine Ausgabestelle der Tafel im Firmengebäude der Götze Verwaltungs GmbH an der Hochuferstraße 3a. Immer dienstags von 14 bis 15 Uhr können Bedürftige Lebensmittel bekommen.