Ein Nikolaus mit langem, weißen Bart und einem großen Sack voller Geschenke, die Weihnachtsgeschichte in spontan verteilten Rollen und geschenkte Christbäume: All dies erlebten die Gäste der Christbaum-Aktion 2019 im Kirchgemeindehaus in Burgstädt.

„Grün ja grün sind …“, dieses Lied können die Kinder der „Triangel“ nun anstimmen. Denn in einem ehrenamtlichen Arbeitseinsatz im November 2019 verschönerten 16 Elternteile und sieben pädagogische Fachkräfte die Gruppenräume der Kindertagesstätte in Frankenberg.

Dr. Michael Teubner ist mit dem Goldenen Kronenkreuz der Diakonie ausgezeichnet wurden. Er war über 20 Jahre lang ehrenamtlicher Vorstandsvorsitzender des Diakonischen Werkes Rochlitz.

Weihnachten ohne Christbaum, das Familienfest ohne Geschenke: kaum denkbar. „Doch manche Familien haben sehr wenig Geld und sparen an dieser Stelle“, sagt Schuldnerberaterin Janet Viehweger. Gemeinsam mit der Kirchgemeinde Burgstädt organisiert sie die diesjährige Christbaum-Aktion.

Unüberlegte Provokationen im Schulbus, ungezügelte Aggressionen in der Pause, unangemessene Beleidigungen über Soziale Netze im Internet: Mobbing ist nahezu in jeder Schulklasse ein Thema und geht auch über die Schulzeit hinaus, so die Erfahrung von Schulsozialarbeitern im Raum Mittelsachsen.