Farbenintensiv und fröhlich wirken die Collagen der Ausstellung „Viele kleine Hände … – Kunst in der Frühförderung“ auf den Betrachter. Vom 17. Juni bis Ende November 2020 sind die Werke aus Kinderhand im Taurasteinturm in Burgstädt zu sehen.

Dank Aktion Mensch haben die Mitarbeiter der Frühförderung ein neues Fahrzeug erhalten. Dies bestärkt das Motto des Diakonischen Werkes Rochlitz: „Unterwegs von Mensch zu Mensch“.

Farbenintensiv und fröhlich, kindlich und kreativ wirken die Collagen der Ausstellung „Viele kleine Hände … – Kunst in der Frühförderung“ auf den Betrachter.